Newsletter Kontakt Sitemap Impressum

Portrait

Das Team

Werdegang

Werdegang von Patrick Weiß

  Klasse   Ergebnis  
1996- 1998  ICA 100 Junioren    
1997  Qualifikation für Goldpokal in Kerpen   
  Power & Ice Pokal  4. Platz von 30 Teams 
1999-2001  ICA 100 Senioren   
2002  beim ALMS-Motorsport Auswahlrennen   8. Platz von 300 Fahrern  
2003  Sporadische Starts in der 100ccm Klasse   
2004  Snickers-Wild-Karts Rennen unter dem Reichstag   2. Platz von 60 Teams  
  Toyota-Kart-Cup Teamrennen  4. Platz 
2005  Berlin/Brandenburg   Meister in der 125ccm Rotax-Klasse (4 Siege in 5 Rennen) 
  Mecklenburgische Meisterschaft  3. Platz (2 Siege) 
  „Carttropolis 2005“ (Straße des 17. Juni)  1. Gesamtplatz BMW-Ehrl-Rennen für den Berliner Radiosender „JAM FM“ erkämpft. 
  speziell auf Motorsport abgestimmtes KIESER-Training begonnen    
2006  Berlin/Brandenburg  Meister in der 125ccm Rotax-Klasse 
  Berlin/ Brandenburg  2. Platz in der 100ccm Klasse  
  ADAC-Wertung  Meister mit 491 Punkten 
2007